Notice: Die verwendete Konstruktoren-Methode für WP_Widget ist seit Version 4.3.0 veraltet! Verwende stattdessen
__construct()
. in /webspace/01/30262/mobil-king.de/news/wp-includes/functions.php on line 3503
Handyvertrag

Handytarife & Flatrate News

Günstige Handytarife und Flatrates | Handys im Test und Vergleich

Handytarife & Flatrate News - Günstige Handytarife und Flatrates | Handys im Test und Vergleich

Handyvertrag ohne Schufa


Handyvertrag ohne Schufa

Ein Handyvertrag ohne Schufa eignet sich natürlich besonders für Menschen, die einen negativen eintrag in der Schufa haben, aber dennoch auf einen Handyvertrag nicht verzichten möchten. Der Handyvertrag ohne Schufa bringt also durchaus seine Vorteile mit sich, gerade wenn man auf anderem Wege keinen Vertrag mehr erlangen kann. Allerdings sollte man bedenken, dass wie bei allen anderen dingen auch, die man erleichtert bekommt auch der Handyvertrag ohne Schufa seine Tücken hat und einige Nachteile in diesem Handyvertrag inbegriffen sind.


So sind zum Beispiel die Preise für Verbindungen aber auch die Grundgebühr meist bei Handyverträgen ohne Schufa wesentlich höher als bei einem herkömmlichen handyvertrag, da die Anbieter sich auf diese Weise ein einfaches Zubrot verdienen können. Schließlich ist ihnen durchaus bewusst, dass einige Menschen auf einen solchen handyvertrag angewiesen sind, und ihn auch abschließen werden wenn er für sie wesentlich teurer ist als ein gewöhnlicher Handyvertrag, bei dem im Vorfeld eine Überprüfung der Schufa stattfindet.

Außerdem sind diese höheren Gebühren für die Anbieter der Handyverträge ohne Schufa auch eine Art Sicherheit, da sie im Falle einer Nichtbezahlung der Rechnungen meist auf den entstandenen Kosten sitzenbleiben und diese dann durch die höheren gebühren versuchen müssen auszugleichen. Natürlich ist ein Handyvertrag ohne Schufa gerade für den Anbieter mit dem erhöhten Risiko verbunden, an einen Kunden zu geraten, der nicht Zahlungsfähig oder Willig ist.

Dennoch sind dieses Handyverträge trotz der höheren Kosten für einige Menschen eine ideale Lösung, wenn sie einen Handyvertrag benötigen aber einen negativen eintrag haben. Gerade Menschen die aus geschäftlichen Gründen viel mit dem Handy telefonieren müssen fahren mit reinem solchen Vertrag noch wesentlich günstiger als mit einer Prepaidkarte zumal das Aufladen einer solchen auch immer einen gewissen Arbeitsaufwand beinhaltet.

BASE: Samsung Galaxy S5 mit All-In Flatrate vorbestellen


Samsung Galaxy S5 bei BASE für 1 Euro Zuzahlung
BASE

Nach Telekom, Vodafone und O2 hat nun auch die E-Plus Tochter BASE das Samsung Galaxy S5 in sein Produkt-Portfolio aufgenommen. Ab sofort kann das Samsung GALAXY S5 im BASE Onlineshop zusammen mit dem Top-Tarif BASE all-in zum einmaligen Preis von nur 1€ vorbestellt werden. Die Lieferzeit wird mit dem 11.04.2014 aversiert.

Das Samsung GALAXY S5 gibt es in den Ausführungen Schwarz, Weiß, Blau und Gold. Im BASE Onlineshop hat man aktuell bei der Vorbestellung die Wahl zwischen den Varianten Weiß und Schwarz. 16 Megapixel und ein schneller Autofokus machen aus dem Smartphone die perfekte Kamera für tolle Schnappschüsse. Das staub- und wassergeschützte Superphone mit 16GB internen Speicher ist für Jedermann die perfekte Wahl.

Base All-In Flatrate zum Galaxy S5

Mit der Base All-In Handy Flatrate telefonieren Kunden zum Festpreis Flatrate ins deutsche Festnetz und Mobilfunknetze. Zudem beinhaltet der Tarif eine SMS-Flatrate sowie eine Internet Flat deren Highspeed Datenvolumen von bis zu 7,2 Mbit/s auf 500MB begrenzt ist. Bis zum 30 Juni diesen Jahres können alle Kunden ohne Aufpreis das E-Plus LTE-Netz mit Bandbreiten von bis zu 50 Mbit/s nutzen.

Das Komplettpaket wird für stolze 55€ im Monat erhältlich sein, wobei dieser aus 30 Euro für den All-In Tarif und 25 Euro Hardwarekosten für das Galaxy S5 (knapp 600 EUR) zusammensetzen. Bei Online-Bestellung wird ein Preisvorteil von 90€ gewährt, der sich aus einem monatlichen Rechnungsrabatt von 3,75 € über die Vertragslaufzeit von 24 Monaten ergibt.

Samsung Galaxy S5 mit günstiger BASE Allnet-Flatrate

Fit bleiben mit dem Samsung GALAXY S5

Abgesehen vom neuen Fitness-Armband Gear Fit kann man auch weiteres innovatives Zubehör zum Samsung GALAXY S5 erwerben. Auch die Smartwatch Gear 2 und Gear 2 Neo sowie der Activity Tracker sind komplett auf die Fitness der User ausgerichtet. Das neue Samsung ist zudem mit einem integrierten Sensoren ausgestattet, die den Puls als auch die gesamte Aktivität des Benutzers messen und somit alle Fitness-Werte dauerhaft kontrollieren.

Die Premium-Version der Fitness-App „Endomondo Sports“ gibt es ein Jahr lang zum Samsung GALAXY S5 gratis dazu (normalerweise 21,99 € pro Jahr).

Congstar Allnet Flat Tarife: D1 Telekom Handy Flatrate dauerhaft unter 20 Euro


Neue Preise für Congstar Allnet-Flat Tarife

Die Telekom Tochter Congstar will es noch mal wissen und reduziert seine Handy Flatrate-Tarife um 5 € im Monat. Vieltelefonierer und Smartphone-Nutzer, die sich für eine Congstar Allnet Flat S, M oder L entscheiden, können ab sofort bereits ab 19,99 Euro endlos telefonieren und mobil im Netz unterwegs sein, ohne dabei auf Qualität verzichten zu müssen – denn congstar nutzt das mehrfach ausgezeichnete Netz der Telekom.

Congstar passt sich dem derzeitigen Allnet-Flat Preisniveau an.

Wie der aktuelle Handy Flatrate Vergleich zeigt, sind „günstige“ Allnet Flatrates im Telekom Netz eher rar. Während sich die Flatrate-Discounter mit ihren Angeboten im Netz von o2 und E-Plus schon seit längerem im Preissegment um die 20€ bewegen, zahlten Interessenten bisher für eine „bessere Netzqualität“ auch einen höheren Preis. Mit dem jetzigen Tarif-Konditione mit 24 Monaten Laufzeit bessert congstar nach, allerdings fällt mit dem Preis leider auch das inkludierte Datenvolumen. Wer flexibel bleiben und auf feste Laufzeiten verzichten möchte, zahlt für einen Congstar Flat-Tarif ohne Laufzeit 5€ Aufpreis.

Für Vieltelefonierer und Smartphone-Einsteiger – die congstar Allnet Flat S

Für Smartphone-Einsteiger, die sorgenfrei telefonieren und mobil im Internet surfen wollen, bietet congstar die Allnet Flat S. Ab supergünstigen 19,99 Euro im Monat kann endlos in alle deutschen Netze telefoniert und mit max. 7,2 Mbit/s bis 250 MB/Monat im Internet gesurft werden. Eine SMS kostet wie gewohnt günstige 9 Cent.

Das „Rundum-sorglos-Paket“ für Vieltelefonierer & SMS-Schreiber – congstar Allnet Flat M

Ein echtes Highlight und „Rundum-sorglos-Paket“ ist die congstar Allnet Flat M für günstige 24,99 Euro monatlich (Zwei-Jahres-Vertrag). Sie eignet sich besonders für alle Smartphone-Besitzer, die gerne endlos telefonieren und SMS schreiben. Die Allnet Flat M beinhaltet neben der Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze auch eine Datenflat. Damit surfen congstar Kunden mit schnellem HSDPA-Speed mit max. 7,2 Mbit/s bis 500 MB/Monat mobil durchs Netz.

Für Vieltelefonierer und Vielsurfer – die congstar Allnet Flat L

Vielsurfer kommen mit der congstar Allnet Flat L voll auf ihre Kosten. Schon ab 29,99 Euro beinhaltet der Tarif eine Telefon- und SMS-Flat sowie eine Datenflat mit bis zu 1 GB/Monat und HSDPA-Speed bis zu 7,2 Mbit/s. Optimal also für alle, die gerne und viel mit dem Smartphone mobil im Internet unterwegs sind.

Handyverträge günstig


Günstige Handyverträge

Die Zeiten der kostspieligen Handyverträge sind vorbei. Jeder kann sich einen günstigen Handyvertrag leisten, die Kosten bleiben dabei stets im Griff und die Vielzahl der individuellen Konfigurationen deckt jedes Nutzungsverhalten ab. Im Online-Angebot erhalten Sie günstige Handyverträge und Ihr Smartphone bereichert Sie um eine Vielzahl von Funktionen. Die neuesten Apps downloaden und nutzen, in sozialen Netzwerken aktiv sein oder einfach nur telefonieren und Kurznachrichten versenden, mit einem günstigen Handyvertrag sind diese Aktivitäten kein Problem mehr.

Handyvertrag – günstig und gut

Selbst die bekanntesten Handy Flatrates, zum Beispiel zum Surfen oder SMS schreiben, kosten mittlerweile keine Unsummen mehr an monatlicher Grundgebühr. Die Preise sind im Keller, die Mobilfunkbetreiber folgen dem Trend und bieten die verschiedensten Tarife zu günstigen Konditionen an. Dieses Preisniveau sollten Sie nutzen, suchen Sie sich Ihren günstigen Handyvertrag heraus und erleben Sie Ihr Smartphone von seiner vielseitigsten Seite. Sie brauchen sich nicht mehr um gewaltige Grundgebühren Gedanken zu machen, ein günstiger Handyvertrag leistet seinen Beitrag für Ihre Ersparnis der Kosten. Im Gegensatz zu den Anfängen der Handyverträge, sind die Konditionen heutzutage sehr günstig. Für einen günstigen Preis, erhalten Sie ein umfangreiches Angebot und eine Vielzahl an Leistungen. Für wenig Geld bekommen Sie sogar verschiedene Flatrates und haben die monatlichen Kosten genau im Überblick.

Handyvertrag – jede Menge Angebote zum günstigen Preis

Sichern Sie sich Ihr Angebot, für eine günstige monatliche Grundgebühr erhalten Sie mehr als Sie erwarten. Die Preise sind im Tiefstand, im Online-Angebot können Sie aus einem Sortiment an Handyverträgen den optimalen Kosten-Nutzen-Faktor auswählen. Wenn Sie Ihr Handy täglich nutzen und dabei Telefonieren, Surfen und SMS schreiben, kommen die AllNet-Flatrate-Angebote für Sie in Frage. Dabei erhalten Sie ein Rundum-Sorglos-Paket zu einer attraktiven monatlichen Grundgebühr. Mit dieser Flat sind Sie auf der sicheren Seite. Selbstverständlich sind im Online-Angebot auch alle anderen Optionen möglich. Jeder Kunde hat die Auswahl auf einen optimal zurechtgeschnittenen und günstigen Handyvertrag. Stöbern Sie in den Angeboten, für Sie ist sicher ein perfekter Handyvertrag dabei. Natürlich zu einem günstigen Preis, sparen Sie Kosten und überzeugen Sie sich selbst von der umfassenden Auswahl.

Handyvertrag mit Notebook


Notebook mit Vertrag – Laptop Handy Bundle

Das Handy ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Fast jeder besitzt eines dieser Mobilgeräte und wahrscheinlich sind auch Sie auf die Vorzüge des Mobilfunks privat oder geschäftlich angewiesen. Wer allerdings jederzeit und fast überall erreichbar sein möchte, braucht neben einem Mobilgerät auch einen dazugehörigen Tarif. Viele entscheiden sich hier für einen klassischen Vertrag, da er einfach komfortabler handzuhaben ist als eine Prepaid-SIM, die regelmäßig aufgeladen werden muss. Einen Mobilfunkvertrag können Sie heute mit- oder ohne Handy bestellen, wobei so genannte Bundles immer attraktiver werden. Dabei handelt es sich im Grunde einfach nur um einen Handyvertrag mit Mindestlaufzeit, zu dem es eine Prämie gibt.

Handyvertrag mit Laptop

Schon seit einigen Jahren steht der Handyvertrag mit Laptop ganz hoch im Kurs. Grund dafür ist die Tatsache, dass mit dieser Zugabe wirklich jeder etwas anfangen kann. Einige Kunden benötigen den mobilen Rechner für die Arbeit und andere wiederum sehen darin einen praktischen Heim-PC für die ganze Familie. Natürlich gibt es auch andere Bundes, bei denen es Spielkonsolen, Fernseher oder sogar Motorroller als Zugabe gibt, viele entscheiden sich aber wie schon erwähnt für das Notebook mit Vertrag.

Handy Bundle Notebook

Beim Handyvertrag mit Notebook gibt es viele Verschiedene Optionen, für die Sie sich entscheiden können. So stehen bei den Anbietern zum Beispiel mehrere Notebook-Modell zur Auswahl. Welches davon sich am Besten für Sie eignet, hängt von Ihren Anforderungen ab. Vom günstigen Office-System bis hin zur High End Gamer Lösung ist meist alles vorrätig. Beim Handyvertrag mit Laptop können auch unterschiedliche Mobilfunk-Leistungen in das Paket integriert werden. Für Vieltelefonierer stehen auch Angebote mit Allnet-Flatrates zur Verfügung, wobei Sie als möglicher Smartphone-User auch Varianten mit Handy Internet Flatrate bevorzugen sollten. Wenigtelefonierer mit einfachem Tastenhandy profitieren aber auch von günstigeren Bundles, bei denen „nur“ eine gewisse Anzahl von monatlichen Frei-Minuten oder -SMS in der Grundgebühr enthalten sind. Das Notebook mit Vertrag gibt es also in unterschiedlichen Konfigurationen, wobei Sie davon besonders profitieren, wenn eh ein neuer Rechner angeschafft werden sollte.

Handyvertrag mit Auszahlung


Handyverträge mit Auszahlung

Ein Handyvertrag mit Bargeld, Bundles & Prämien. Der Mobilfunkmarkt ist ständig in Bewegung und die Netzbetreiber kämpfen mit harten Bandagen und verlockenden Angeboten um jeden Kunden. Besonders lohnend ist der direkte Abschluss von Handyverträgen über das Internet. Die Netzbetreiber sparen sich so die hohe Zwischenhändlerprovision und können dem Kunden durch diese Ersparnis tolle Angebote in Form von Handy-Bundles oder sogar Bargeld anbieten. Unglaublich aber wahr, das Handy mit Auszahlung gibt es wirklich!
Im Internet gibt es das immer wieder das eine oder andere sensationelle Schnäppchen zu machen. Mehrere Hundert Euro für einen Handyvertrag ausbezahlt zu bekommen und noch dazu ein topaktuelles Handy zu erhalten ist selbst im Netz nicht so alltäglich.


Das Prinzip vom Handy mit Auszahlung funktioniert ohne den lokalen Zwischenhandel. Es gibt Shops im Internet, die bieten eine große Auswahl an Handymodellen mit Vertragsbindung an. Der Kunde wählt aus dem breiten Sortiment an Handys seinen Favoriten und schließt online einen Vertrag mit einem Netzbetreiber ab. Daraus resultieren sogenannte Minuspreise. Diese werden direkt auf das Konto des Kunden überwiesen und der Kunde bestimmt, wie hoch diese Auszahlung ist. Wichtige Berechnungsfaktoren sind natürlich das Handy Modell und die Art des Mobilfunkvertrages. Handys mit Auszahlung, es gibt sie also wirklich. Der Kunde bekommt keine ungewünschten Gutscheine oder irgendwelche Zugaben, er bekommt Bargeld. Der Mobilfunkmarkt ist schwer umkämpft und der Kunde profitiert schlussendlich davon. Die Shops im Internet werden mit deutlich niedrigeren Betriebskosten betrieben und vermitteln direkt zwischen Mobilfunkindustrie und dem Kunden. Die hohe Vermittlungsprovision kassieren nicht die ganzen Zwischenhändler, sondern kann direkt und komplett an den Kunden weitergegeben werden.

Handy Bundle

Es gibt besonders im Handy und Mobilfunkbereich manchmal solch unglaublich verlockende Angebote, da fragt sich der potenzielle Kunde, wie sich so etwas denn überhaupt für die Mobilfunkanbieter und Netzbetreiben rechnen kann? Neben dem Handy mit Auszahlung werben die Netzbetreiber der Mobilfunkbranche mit sogenannten Handy-Bundles. Die Handy-Bundles werden von Shops im Internet oder über das Werbefernsehen offeriert und locken Kunden mit kostenlosen Handys und teilweise unfassbaren Zusatzgeschenken wie den aktuellsten Spielkonsolen, Fahrrädern, Plasma oder LCD Fernsehern und manchmal sogar mit einem Motorroller. Der Begriff „Handy-Bundle“ stammt aus dem englischen und bedeutet so viel wie „Gebündeltes Handy Angebot“.

Duo-Handyverträge mit Auszahlung

Zumeist handelt es sich um sogenannte Dual-Verträge. Der Kunde schließt zwei Handyverträge über den Vermittler ab und erhält zweimal ein kostenloses Handy und das – oder die – kostenlosen, offerierten Zusatzangebote. Rechnet man den Wert der Handys und der zusätzlichen Dreingaben gegen die Grundgebühr auf zwei Jahre hoch, dann kommt man zu dem Ergebnis, dass sich das Angebot für die jeweiligen Anbieter trotzdem nicht so recht rechnen kann. Die Antwort ist ganz einfach – die Mobilfunkbetreiber hoffen natürlich darauf, dass der Kunde sein Handy auch nutzt, sprich telefoniert und Kurznachrichten oder MMS sendet. Für Mittel- bis Wenigtelefonierer ist ein Handy-Bundle also eine tolle Sache und eine sehr gute Möglichkeit echte Schnäppchen zu machen. Die Mobilfunkbranche schläft nie. Sich durch Informationen auf dem Laufenden zu halten, lohnt sich im Handysektor ganz besonders. Es tut sich nicht nur ständig etwas an den Angeboten, sondern auch an den Tarifen. Im Bereich des mobilen Internets tut sich fast ständig etwas an den Tarifen. Die Preise purzeln, das Datenvolumen erweitert sich und Allnet Flatrates werden schneller & günstiger. Informieren lohnt sich.

Der optimale Handyvertrag


Optimaler Handyvertrag – auch für die ältere Generation

Mit einem Smartphone liegt der Nutzer voll im Trend. Längst dienen Handys nicht mehr für den eigentlichen Zweck, zu dem sie erfunden wurden. Das Telefonieren ist mittlerweile nur noch zweitrangig. Ein Smartphone verbindet den Kunden mit dem Internet und schafft das gute Gefühl, immer und überall erreichbar zu sein. Nicht nur junge Trendsetter kaufen sich ein Smartphone mit einem günstigen Handyvertrag. Auch ältere Menschen sind auf den Geschmack gekommen. Die einfache Bedienung der Geräte, günstige Handyverträge und das umfangreiche Funktionsprinzip, sprechen auch die ältere Generation von Menschen an.

Smartphone mit einem optimalen Handyvertrag

Mit der Anschaffung eines aktuellen Smartphones ist es nicht getan. Um die Leistungsfähigkeit und alle Funktionen nutzen zu können, ist ein Handyvertrag die passende Lösung.


Die Verträge sind mittlerweile auf das Nutzungsverhalten angepasst. Allnet-Flat-Angebote sichern einen stabilen Preis und das Thema Kostenfalle ist endgültig vom Tisch. Auch die Zielgruppe der 50- bis 60 jährigen wird von günstigen Konditionen profitieren. Ein Smartphone, in Verbindung mit einem Handyvertrag, bereichert jegliche Altersgruppen von begeisterten Kunden. Die ältere Generation kann per Handy-Apps wie „Whatsapp“ bequem Kontakt mit der Familie und Freunden sowie Bekannten halten. Diese Technik und die Fähigkeiten von modernen Smartphones, ist nicht länger den jungen Leuten vorenthalten. Spezielle Smartphones, welche in der Ausstattung auf ältere Menschen ausgelegt sind, bieten dieser Zielgruppe das moderne Erlebnis.

Sparfaktor bei der Wahl des optimalen Handyvertrages

Bei der Fülle an Angeboten auf dem Mobilfunkmarkt, fällt die Entscheidung für eine Menge an interessierten Kunden nicht gerade leicht. Verschiedene Handyverträge im Vergleich, listen genau alle Vor-und Nachteile der einzelnen Konditionen auf. Auch die ältere Generation der 50- bis 60 jährigen, sollte sich genau im Klaren sein, welche Konditionen von Bedeutung sind. Das einzelne Nutzungsverhalten beeinflusst die Wahl des richtigen Handyvertrages entscheidend. Mit Hilfe von Ratgebern und Vergleichen, findet jede Altersgruppe mit Sicherheit die günstigsten Handyverträge. Dabei können Kosten gespart werden und die Gefahr „ die Katze im Sack zu kaufen“ entfällt. Die Entscheidung ist richtig, günstige Verträge und moderne Smartphones verbinden den Kunden trendig mit aktuellen sozialen Netzwerken und die Kontaktmöglichkeiten sind schier unbegrenzt.

Verbindung mit der Familie und Freunden

Mit der Wahl eines Handyvertrages und dem Kauf eines Smartphones, liegen Menschen jeglichen Alters voll im aktuellen Trend. Gerade die ältere Generation findet auf diesem Weg eine moderne Variante mit den Kindern, Enkeln und der Familie in Kontakt zu bleiben. Eine Vielzahl von Apps, bietet umfangreiche Möglichkeiten für den Nutzer. Smartphones für ältere Menschen sind speziell entwickelt. Technische Raffinessen wie eine Notruftaste und die Ortung per GPS, bieten einen gelungenen Beitrag beim Thema Sicherheit. Günstige Handyverträge ermöglichen die Nutzung und schonen den Geldbeutel. Somit ist ein sorgloses Smartphone-Vergnügen für jeden möglich.

O2 Winter-Deals: Blue-Flatrate-Tarife weiter 5 Euro günstiger


O2 Tarif-Aktion

O2 Winter-Deals verlängert: ausgewählte Blue-Tarife jetzt bis zum 08.01.2014 reduziert

Neuer Name, gleicher Inhalt!? Ab sofort und zunächst bis zum 8. Januar 2014 können Neukunden bei den O2 Winter Deals über die Vertragslaufzeit 120 Euro auf die Blue Top-Tarife sparen! Zudem entfällt die einmalige Anschlussgebühr!

Während der Mobilfunk-Anbieter O2 auf seinem Schnäppchen-Portal Blue-Deals.de interessante und günstige Flatrate-Angebote mit Smartphone oder als Sim-Only bereitstellt und zuletzt mit den Weekend-Deals auf sich aufmerksam machte, erwarten Neukunden jetzt online auf einer speziellen O2 Landingpage attraktive Handy-Flatrate-Aktionen mit Sparpotential.


Mit den O2 Winter-Deals offeriert der Anbieter analog zum Weekend-Deal für einen begrenzten Zeitraum seine O2-Blue Allnet-Flat Tarife mit einer vergünstigten Grundgebühr von 5 Euro über die Gesamtlaufzeit des Vertrages von 24 Monaten wodurch sich eine Gesamtersparnis von 120€ ergibt. Ebenfalls entfällt der Anschlusspreis in Höhe von 29,99 Euro. Anzumerken ist, dass der reduzierte Grundpreis nicht für die Flex-Tarif Optionen (ohne Mindestlaufzeit) gilt.
 
 
 
 

Die O2 Winter Deals gelten bei folgenden Tarifen:
  • O2 Blue Select 14,99 Euro statt 19,99 Euro
  • O2 Blue All-in S 14,99 Euro statt 19,99 Euro
  • O2 Blue All-in M 24,99 Euro statt 29,99 Euro
  • O2 Blue All-in L 34,99 Euro statt 39,99 Euro
  • O2 Blue All-in XL 44,99 Euro statt 49,99 Eur (für 12 Monate)
Die richtige Flatrate wählen

Die O2 Blue-Tarife unterscheiden sich neben dem monatlichen Grundpreis natürlich auch in den Leistungen. Während der Blue-Select Tarif mit einer Netzintern Flatrate, einer Wunsch-Flat und 100 Freiminuten glänzt, so bieten die All-in Tarife für Quassel-Srtippen eine Telefon-Flatrate in alle deutschen Netze. Die inkludierten Internet-Flatrates in den Top-Tarifen ermöglichen einen Datentransfer von bis zu 5GB Datenvolumen bei Geschwindigkeiten von mit 50 MBit/s inklusive LTE. Je nach Nutzungsverhalten ist also für jeden etwas dabei.

eteleon - mobile and more