Notice: Die verwendete Konstruktoren-Methode für WP_Widget ist seit Version 4.3.0 veraltet! Verwende stattdessen
__construct()
. in /webspace/01/30262/mobil-king.de/news/wp-includes/functions.php on line 3503
Handytarife

Handytarife & Flatrate News

Günstige Handytarife und Flatrates | Handys im Test und Vergleich

Handytarife & Flatrate News - Günstige Handytarife und Flatrates | Handys im Test und Vergleich

FONIC: PROMO Allnet-Flat inkl. SMS-Flat für 19,95 € wieder erhältlich


Die FONIC PROMO Allnet-Flat (Prepaid) inkl. kostenloser SMS-Flat

UPDATE: Die FONIC All-Net-Flat + SMS ist im Promotionzeitraum bis zum 01.09.2014 wieder zum Preis der „normalen“ FONIC All-Net-Flat von 19,95 EUR/Monat erhältlich, wie gewohnt natürlich als Prepaid-Tarif ohne Vertragsbindung.

Für knapp unter 20 Euro erhalten Sie eine Telefon-Flat, Internet-Flat und – bis zum 01. September – eine SMS-Flat! Dieser Tarif ist nur online zu erwerben! Egal wieviele Minuten, SMS oder Internet genutzt werden, Sie zahlen immer nur 19,95 EUR im Monat!

Details zur Fonic Promo Allnet-Flat:

  • Telefon-Flatrate: in alle dt. Handynetze und ins dt. Festnetz
  • Internet-Flatrate: 500 MB pro Monat mit bis zu 7,2 Mbit/s
  • SMS-Flatrate inklusive – nur bei Bestellung von 18.August bis 01. September!
  • Keine Vertragsbindung – jederzeit kündbar
Ursprünglicher Artikel

Nach dem Start der Fonic Allnet-Flat gab es zuletzt im November letzten Jahres eine Promo-Aktion, bei der Neukunden im Aktionszeitraum zum Preis der „normalen“ FONIC All-Net Flat von 19,95 EUR/Monat eine gratis SMS-Flat erhielten. Nun wurde das Tarif-Angebot welches im Netz von O2 realisiert wird, erneut aufgelegt.

Noch bis zum 27. Januar 2014 erhalten Sie Bei Buchung des Tarifs wieder eine Telefon-Flat, Internet-Flat und zusätzlich eine SMS Flatrate. Egal wie viele Minuten, SMS oder Internet genutzt werden, Sie zahlen immer nur 19,95 € im Monat! Es ist hierbei anzumerken, dass der Tarif nur online über die Fonic Webseite zu erwerben ist – die SMS Flatrate würde normalerweise mit zusätzlichen 5€ zu Buche schlagen.

Fonic Allnet-Flat ohne Laufzeit

Im Vergleich zu anderen Angeboten im Handy Flatrate Segment kann Fonic mit seiner Allnet-Flat durchaus punkten und stellt durch die Prepaid-Lösung eine flexible Alternative dar. Eine Buchung des Tarifs ist nur möglich so lange ein ausreichendes Guthaben auf der Prepaid-Karte vorhanden ist. Somit bleiben Überraschungen in Form von überhöhten Handy-Rechnungen am Monatsende aus – volle Kostenkontrolle. Hinweis: Andere Anbieter lassen sich kürzere Laufzeiten in der Regel mit 5€ extra vergüten.

Konkurrenz im eigenen Haus

Hatte Fonic erst kürzlich über Lidl-Mobile, die Mobilfunk-Sparte des Lebensmittel-Discounter Lidl einen nahezu identischen Allnet-Flat Tarif für 19,99€ realisiert, passt sich Fonic nun mit dem Aktions-Angebot des hauseigenen Tarifs dem bis dato knapp 5 Euro günstigeren Supermarkt-Tarif an.

Details und Vorteile der Fonic All-Net Flat:

• Telefon-Flatrate: in alle dt. Handynetze und ins dt. Festnetz
• Internet-Flatrate: 500 MB pro Monat mit bis zu 7,2 Mbit/s
• SMS-Flatrate inklusive – nur bei Bestellung 27. Januar!
• Keine Vertragsbindung – jederzeit kündbar

 

Yourfone – Der Mobilfunkanbieter für die junge Generation


Yourfone – Der Mobilfunkanbieter für die junge Generation
Yourfone.de

Die großen Riesen der Mobilfunkbranche mischen zunehmend den Markt mit kleineren Tochterunternehmen auf. Hier den Durchblick zu wahren ist nicht gerade einfach.
Mit Yourfone bringt sich nun eine Tochterfirma von E-Plus ins Gespräch. Ein junges Unternehmen, welches besonders die junge Zielgruppe anspricht. Immerhin soll der Name Yourfone, als Dein Telefon, auch Programm sein. Auf den ersten Blick schreckt Yourfone mit seinem All-Inklusive-Tarif für 19,90 im Monat die Konkurrenz auf. Ein wirklich guter Preis angesichts der sonst üblichen Kosten für eine monatliche Flatrate.

All-In – Besonders für junge Kunden ein Muss

Früher musste jeder sein persönliches Telefonierverhalten und die Dauer der Nutzung vom mobilen Internet kennen, um einen günstigen Tarif zu finden. Heute schwört jeder auf die All-In Tarife. Sprich jene Tarife, die zum einen das Telefonieren ins Festnetz und Handynetz abdecken, das Schreiben von SMS und selbstverständlich zum anderen auch eine ununterbrochene Nutzung des mobilen Internets. Wer keine solche All-Inklusive Flatrate hat, muss oftmals mit horrenden Rechnungen kalkulieren. Da besonders die junge Zielgruppe permanent online sein will und ständig erreichbar sein muss, trifft Yourfone mit diesen Kosten absolut ins Schwarze.

Wie sieht das nun bei Yourfone im Detail aus?

Die All-Inklusive Flatrate

„Alles drin!“ Damit bewirbt Yourfone seinen begehrten Tarif. Zum monatlichen Preis von 19,90 Euro kann der Kunde unbegrenzt telefonieren und das in das deutsche Fest- und Handynetz. Endlos SMS schreiben und surfen darf man mit Highspeed bis zu einem Datenvolumen von 500MB. Ist das aufgebraucht wird die Geschwindigkeit auf 56kb/s gedrosselt.
Der Vertrag wird über 24 Monate abgeschlossen. Wer sich nicht vertraglich binden möchte, kann alternativ diesen Tarif dennoch für monatlich 24,90 Euro buchen.

Für Musik-Freaks

Anhand des Tarifs Musik-Flat werden bevorzugt junge Kunden angesprochen, die einen unbegrenzten Musikstream genießen wollen. Für monatlich 24,90 Euro erhält man auch hier eine Telefonflatrate in alle deutschen Netze. Das Streamen von Musik ist inklusive und das Datenvolumen beträgt 2GB. Lediglich für die SMS fallen pro Nachricht 9ct an. Das ganze läuft auch hier über einen Zeitraum von 24 Monaten.

Top aktuelle Smartphones

Jeder will heute Up-to-Date sein was das Smartphone betrifft. Bei Yourfone können die neusten Modelle, wie beispielsweise das Samsung Galaxy S5 für beispielsweise 20 Euro zusätzlich im Monat dazu gebucht werden. Unter dem Strich bekommt man das Samsung Galaxy S5 mit einem All-Inklusive Tarif für nur 39,90 Euro im Monat. Das spricht für sich. Ein Blick zur Konkurrenz zeigt, dass ein vergleichbarer Tarif bei Vodafone regulär 69,99 Euro kostet und bei der Telekom immerhin noch 49,99 Euro.

Studentenvorteil!

Da die Zielgruppe unweigerlich junge Leute sind, bietet Yourfone sogar einen gesonderten Studententarif an. Wer seine Immatrikulation nachweist, erhält den begehrten All-Inklusiv Tarif für nur noch 14,90 Euro monatlich bei einer Laufzeit von zwei Jahren.

Wo ist der Haken?

Das klingt fast zu schön um wahr zu sein. Da stellt sich zurecht die Frage, ob es da nicht doch einen kleinen Haken gibt. Wer sich für Yourfone entscheiden sollte, darf eben nicht außer Acht lassen, dass es sich hierbei um das E-Plus-Netz handelt. Es liegt besonders bei der Datenübertragung noch hinter der Konkurrenz. Besonders in ländlichen Regionen kann das zu einem Problem werden.

Weiterführende Informationen: http://www.yourfone.de/

Neue Flatrate-Tarife bei DeutschlandSIM, winSIM und discoPLUS


Neue Tarife bei DeutschlandSIM, winSIM und discoPLUS

Mit ihrem brandneuen Mobilfunk-Tarifportfolio ab 1. April 2014 landet die eteleon AG erneut einen genialen Coup. Neben Niedrigstpreisen und höheren Leistungen bietet sie innovative Tarife und Optionen für den perfekten Smartphone-Einsatz innerhalb der EU. Die rundum überzeugenden Smartphone-Tarife stehen unter den Marken DeutschlandSIM, winSIM und discoPLUS und mit gewohnt kurzer einmonatiger Laufzeit zur Verfügung. Bei PremiumSIM sind zudem höchst attraktive Smartphones in Verbindung mit neuen Flatrates zum günstigsten Preis zu haben.

Enorme Leistungen für weniger Geld

Mit den neuen Smartphone-Tarifen der eteleon-Marken DeutschlandSIM, winSIM und discoPLUS sind unterschiedliche Nutzungstypen noch preiswerter und rasanter unterwegs. Sie profitieren außerdem von mehr Highspeed-Volumen mit bis zu 14,4 MBit/s.


Für Vielnutzer führt kein Weg an einem der vier FLAT-Tarife ihrer Lieblingsmarke vorbei. Dazu zählt zum Beispiel der derzeit günstigste Tarif seiner Art Flat S 500 zum Preis von 14,95 Euro monatlich für eine Allnet-Flat mit nur einem Monat Laufzeit, der zudem eine Internet-Flat mit 500 MB und bis zu 7,2 MBit/s enthält. Für noch mehr Highspeed Surf-Vergnügen sorgt der Flat L 1000. Der Power-Tarif wartet für 19,95 Euro monatlich mit einer Telefonie- und SMS-Flat in alle Netze sowie einer Internet-Flat mit 1 GB und bis zu 14,4 MBit/s auf.

Bei geringerem Bedarf sind die vier Smart-Tarife mit unterschiedlichen Inklusiv-Einheiten und einer Internet-Flat ideal. Zum Beispiel der Smart 200, der für nur 4,95 Euro im Monat neben 50 Frei-Minuten und -SMS eine Internet-Flat mit 200 MB umfasst. Das Daten-Upgrade auf 500 MB kostet lediglich 2,95 Euro.

Top-Tarife inklusive Highend-Smartphones einmalig günstig

Auch die PremiumSIM-Angebote werden viele Smartphone-Allrounder überraschen. Hier gibt es die aktuellsten und beliebtesten Smartphones in Kombination mit den neuen Flatrates Flat S, Flat L 1000 und Flat L 2000 und mit 24-monatiger Laufzeit. Zur Auswahl steht zum Beispiel der Flat S 500 mit dem Samsung Galaxy S4 Mini für 19,95 Euro monatlich. Apple-Fans könnten den Flat L 1000 mit Apple iPhone 5S 16 GB für nur 39,95 Euro im Monat wählen. Auch ausgewählte Bundles sind schon vor dem offiziellen Start am 1. April auf eteleon.de vorbestellbar.

Innovative EU-Tarife für Freizeit und Business

Im Urlaub oder auf Geschäftsreisen ist einer der vier neuen EU-Tarife von eteleon nahezu ein Muss. Sie bieten erstmalig in Deutschland Inklusiv-Leistungen für das Inland sowie sämtliche EU-Länder. Anders als bei gängigen EU-Tarifen gelten die Leistungen auch für Telefonate oder SMS von Deutschland aus in andere EU-Länder. Somit sind die Nutzer jederzeit discountgünstig mit dem Smartphone unterwegs und haben ihre Kosten optimal im Griff.

Bereits jetzt ist der winSIM Flat M 500 EU verfügbar, ideal für jeden Globetrotter, der sich hin und wieder oder auch regelmäßig in grenznahen Gebieten und in EU-Regionen aufhält. Für lediglich 19,95 Euro monatlich ist bei Nutzung im Inland eine Telefonie-, SMS- und Internet-Flat mit 500 MB Highspeed-Volumen dabei. Nach Verbrauch des Daten-Volumens geht es kostenlos bis zum Monatsende in GPRS-Geschwindigkeit weiter. Zur Nutzung in Ländern der EU gibt es zusätzlich je 100 Frei-Minuten und -SMS sowie 100 MB Datenvolumen pro Monat dazu. Jede Folge-Minute und -SMS kostet nur 6 Cent und pro Folge-MB werden 15 Cent berechnet. Sind 30 MB erreicht, tritt CAP 30 zur besseren Kostenkontrolle in Kraft: Die nächsten 70 MB sind kostenlos, so dass für 100 MB maximal 4,50 Euro anfallen.

Roaming-Kosten im Sinkflug

Die EU-Tarife sind nicht die einzige Möglichkeit, Roaming-Kosten auf einem niedrigen Niveau zu halten. In den Servicewelten der eteleon-Marken sind darüber hinaus vier neue, monatlich kündbare Roaming-Optionen wählbar, die hervorragend zum individuellen Bedarf beim Roaming passen und sowohl Neu- als auch Bestandskunden ab sofort zur Verfügung stehen. Darunter zum Beispiel die EU Light für nur 1,20 Euro im Monat, die im EU-Ausland eine Flatrate für eingehende Gespräche bietet und die Kosten auf 6 Cent pro abgehender Minute, SMS und MB senkt.

Auch ohne Option zahlt sich EU-Roaming bei eteleon im Vergleich zu den meisten anderen Anbietern aus. So liegt der Preis für abgehende Gespräche mit nur 15 Cent pro Minute bereits jetzt 34 Prozent unter den neuen EU-Vorgaben, die ab 1. Juli gelten.

(Presse Eleleon AG)

Drillisch: Neue EU-Tarife, Roaming-Preise und Auslands-Optionen


Neue EU-Tarife für Smartphone-Nutzung in Europa – Inklusivleistungen im In- und Ausland nutzbar

Drillisch Telecom Das Smartphone auch im Urlaub oder auf Geschäftsreise im Ausland genauso unbeschwert nutzen wie zu Hause? Was lange undenkbar schien, macht Drillisch jetzt als erster Anbieter möglich. Ab dem 1. April startet der Preisführer im deutschen Mobilfunkmarkt eine breite Produktoffensive für sorgenfreie Smartphone-Nutzung innerhalb der EU. Dazu zählen neue EU-Tarife, individuelle EU-Optionen und günstige Preise für Jedermann.

All-in-Tarife mit Inklusivleistungen für In- und Ausland

Für alle, die Ihr Smartphone überwiegend in Deutschland nutzen, aber auch häufiger im europäischen Ausland unterwegs sind, bringt Drillisch vier neue EU-Tarife, bei denen die enthaltenen Inklusiv-Einheiten gleichermaßen im Inland und allen EU-Ländern gelten. Eine echte Innovation, die sonst kein anderer Anbieter seinen Kunden ermöglicht. Optimal abgestimmt für Wenig-, Normal- und Vielnutzer bietet Drillisch drei EU-Pakettarife mit jeweils Freiminuten, Frei-SMS und einer Internet-Flatrate ab 7,95 Euro pro Monat.

EU-Tarife - günstig Telefonieren im Ausland

Drillisch bringt Allnet-Flat mit EU-Paket

Eine echte Sensation ist der EU-Tarif Flat S. Für nur 19,95 Euro umfasst diese Allnet-Flat eine Sprach-, SMS- und 500 MB Internet-Flat für Inlandsverbindungen. Zur europaweiten Nutzung sind zusätzlich 100 Freiminuten, 100 Frei-SMS und 100 MB Datenvolumen enthalten. Endlich können Vielnutzer auf Reisen und im Urlaub unbeschwert telefonieren und sorgenfrei mobil surfen. Sind die EU Inklusiv-Einheiten aufgebraucht, werden für jede weitere Minute oder SMS lediglich 6 Cent berechnet.

Auch das Surfen mit dem Smartphone wird dank der neuen EU-Tarife von Drillisch im Ausland günstig wie nie. Nach dem Verbrauch des EU 100 MB Inklusiv Volumens fallen pro weiterem MB nur 15 Cent an, und damit rund 37 Prozent weniger als die ab 01.07.2014 geltende Roamingverordnung der EU mit maximal 23,8 Cent vorsieht.

Mit EU-Optionen schon im Osterurlaub kräftig sparen

Ab dem 1. Juli gelten in der EU neue Roamingpreise. Drillisch vollzieht diese Preisanpassung bereits zum 1. April und unterbietet die Vorgabe um bis zu 37 Prozent. Somit können Drillisch Kunden schon 3 Monate früher deutlich günstiger in Europa telefonieren und surfen.

EU-Optionen

Zusätzlich können Drillisch Kunden in ihrer ServiceWelt neue EU-Optionen buchen. Bereits ab 1,20 Euro monatlich ist mit EU Light eine Option wählbar, mit der europaweit Minuten, SMS und heruntergeladene MB jeweils nur noch 6 Cent kosten. Ein historisch niedriger Preis, der sogar die meisten Inlandsangebote anderer Wettbewerber weit in den Schatten stellt.

Drillisch Marken Die neuen EU-Tarife und -Optionen sind – wie bei Drillisch üblich – monatlich kündbar. Neu- und Bestandskunden können die EU-Optionen ab dem 1. April bei simply, maXXim, helloMobil, McSIM, Phonex sowie DeutschlandSIM, discoPLUS und winSIM buchen. Die EU-Tarife werden ab Anfang April sukzessive bei allen Marken eingeführt.

(Presse Drillisch AG)

Drillisch: Neue Tarife mit mehr Leistung zu günstigeren Preisen ab 1.April


Drillisch: Ab 1.April neue Smartphone-Tarife mit mehr Datenvolumen und bis zu 14,4 Mbit/s Surfgeschwindigkeit

Drillisch Telecom Am 1. April schlägt die Drillisch AG mit ihren erfolgreichen und in Preis und Leistung ausgezeichneten All-in und Flat-Tarifen am deutschen Mobilfunkmarkt ein neues Kapitel auf. Mit neuen, transparenten Tarifen für alle Smartphone-Nutzer setzt der Preisführer am deutschen Markt die Leistung rauf und die Preise runter. Alle Kunden, ob nun Einsteiger, Allrounder, Viel- oder Flatnutzer, profitieren dabei von höherem Datenvolumen und günstigeren Preisen. Wie bei Drillisch üblich mit der größtmöglichen Flexibilität. Denn im Gegensatz zum Wettbewerb verzichtet Drillisch auf langfristige Vertragsbindungen.


Für Smartphone-Nutzer bedeutet das: noch mehr Leistung und Surfvergnügen zum besten Preis. So verdoppelt Drillisch beim Einsteiger-Tarif All-in 200 plus das monatliche Highspeedvolumen von 100 auf 200 MB zum günstigen Monatspreis von 4,95 Euro. Der Allrounder-Tarif All-in 300 plus bietet 100 Freiminuten, 100 Frei-SMS und eine 300 MB Internet-Flat jetzt zum neuen Tiefpreis von 6,95 Euro. Ganz neu im Portfolio und besonders interessant für Vielnutzer ist der Tarif All-in 1000 plus. Zum sensationellen monatlichen Paketpreis von nur 12,95 Euro enthält er eine riesige 1 GB Internet-Flat sowie 250 Minuten und 250 SMS.

z.B. die neuen DeutschlandSIM-Tarife

Vier Allnet-Flat Tarife zur Auswahl

Auch bei Allnet-Flatrates bestätigt Drillisch die Spitze bei Leistung und Preis. Ab dem 1. April stehen vier Flat-Tarife zur Auswahl, darunter Deutschlands günstigste Full-Flat ohne Laufzeit mit Sprach-, SMS- und 500 MB Internet-Flat für unschlagbar günstige 16,95 Euro pro Monat.

Datenvolumen & Geschwindigkeit

Drillisch MarkenDoch damit nicht genug! Drillisch legt außerdem den Daten-Turbo ein und bringt zwei Flat-Tarife mit einem rasanten Surfspeed von 14,4 Mbit/s. Optimal auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmt, sind Daten-Inklusivvolumen von 1 GB oder 2 GB wählbar. Bereits ab 19,95 Euro pro Monat erlebt man mobiles Surfvergnügen doppelt so lange und doppelt so schnell wie bei den meisten anderen Wettbewerbern.

Die neuen Smartphone- und Allnet-Tarife sind ab dem 1. April bei simply, maXXim, helloMobil, McSIM, Phonex sowie DeutschlandSIM, discoPLUS und winSIM verfügbar.

(Presse Drillisch AG)

Günstiger DeutschlandSIM Allnet-Flat Tarif für COMPUTER BILD-Leser


Allnet-Flat mit Highspeed-Internet nur 12,95 Euro

Mit dem FLAT S Tarif in der exklusiven COMPUTER BILD-Edition bietet DeutschlandSIM erstmals eine Allnet-Flat inklusive 500 MB Datenvolumen mit bis zu 14,4 MBit/s für unter 13 Euro. Den Gutscheincode erhalten alle Leser in der aktuellen Ausgabe 08/2014. Die Bestellung des vielseitigen Smartphone-Tarifs mit nur einmonatiger Laufzeit erfolgt über die Aktionsseite www.deutschlandsim.de/Leseraktion.

Die neuen DeutschlandSIM-Tarife (ab 01.04.2014) im Vergleich

Günstigste High-Speed Allnet-Flat Deutschlands

Mit seinem perfekten Preis-Leistungsverhältnis hängt der FLAT S andere Flatrate Tarife dieser Art schnell ab. Das spektakuläre Vorteilsangebot ist ideal für alle, die beim Smartphone-Einsatz wenig Geld ausgeben wollen und gleichzeitig Wert auf Kostensicherheit, erstklassige Leistungen und Flexibilität legen. Neben der Telefonie-Flatrate in alle Netze ist auch eine Internet-Flatrate enthalten, die 500 MB Inklusiv-Volumen mit bis zu 14,4 MBit/s statt der eher üblichen 7,2 MBit/s bietet. Als weiteren Aktionsbonus gibt es den Startpaketpreis von einmalig 19,95 Euro geschenkt. Die Versandkosten für die SIM-Karte betragen 4,95 Euro. Wer gerne simst, ist beim FLAT S mit 9 Cent pro SMS dabei.

Daten-Upgrade zum Niedrigpreis

Auch Power-Surfer werden den FLAT S lieben, denn für lediglich 3,95 Euro statt 9,95 Euro monatlich können sie ihr Highspeed-Volumen auf 1 GB erhöhen und zahlen somit für ihren Supertarif in Summe nur 16,90 Euro im Monat. Die zusätzliche Ersparnis von 60 Prozent ist jedoch nur bei Auswahl im Bestellprozess erhältlich. Für ein Upgrade nach Vertragsabschluss gilt der reguläre Preis. Wie der FLAT S ist auch die Daten-Option monatlich kündbar.

DeutschlandSIM Computerbild Leser-Aktion

Mehr Komfort mit MultiCard

Wer den FLAT S mit unterschiedlichen mobilen Endgeräten wie Smartphone, iPhone, BlackBerry oder Tablet gleichzeitig nutzen möchte, holt sich die brandneue MultiCard von DeutschlandSIM. Bei Bestellung des FLAT S sind bis zu zwei weitere SIM-Karten für je 2,95 Euro monatlich wählbar. So lässt sich das Tarif-Highlight ohne Umstecken bequem mit drei Geräten parallel nutzen und der Kunde erhält nur eine einzige monatliche Rechnung. Die MultiCard steht als Standard-, Micro- und Nano-SIM-Karte zur Auswahl.

Details zur Bestellung

Leser der COMPUTER BILD finden einen Gutschein-Code auf Seite 76 der Ausgabe 8/2014 vom 22. März. Bei Bestellwunsch geben sie den Code auf der Aktionsseite von DeutschlandSIM ein.

DeutschlandSIM: Neuer Allnet-Flatrate-Tarif mit 2GB Internet Flat unter 30 Euro


DeutschlandSIM mit neuem Handy-Flatrate-Tarif

Heute startet DeutschlandSIM den extrem günstigen Highend-Tarif FLAT L. Für monatlich nur 29,95 Euro stehen eine Allnet-Flat, eine SMS-Flat in alle Netze sowie eine Highspeed Internet-Flat 2 GB mit bis zu 14,4 MBit/s zur Verfügung. Mit der kurzen einmonatigen Laufzeit und den besonderen Inklusiv-Leistungen ist der FLAT L im o2-Netz der erste Tarif dieser Art in Deutschland für unter 30 Euro.

Allround-Flatrate zum Power-Preis

Beim FLAT L wird jeder Smartphone-Fan zugreifen, denn so günstig gab es einen Tarif mit derartigen top Leistungen und kurzer Laufzeit noch nie. Für nur 29,95 Euro monatlich stehen neben der Telefonie- und SMS-Flatrate eine riesige Internet-Flat von 2 GB mit bis zu 14,4 MBit/s zur Verfügung. Das bedeutet extrem schnelles Surfen zum besten Preis-Leistungsverhältnis in Deutschland. Sind die 2 GB verbraucht, geht es bis zum Monatsende kostenlos in GPRS-Geschwindigkeit weiter. Ein vergleichbarer Tarif wäre bei anderen Anbietern kaum unter 40 Euro verfügbar, und das nur mit 24-monatiger Laufzeit.

Für jeden der passende Tarif

Mit dem FLAT L hat der Mobilfunk-Discounter sein Tarifportfolio perfekt abgerundet und entspricht damit den Bedürfnissen unterschiedlicher Nutzungstypen optimal. Auch Anwender mit geringerem Verbrauch finden bei DeutschlandSIM ihren idealen Smartphone-Tarif mit ebenfalls nur einmonatiger Laufzeit. So könnte für sie beispielsweise einer der attraktiven SMART-Tarife interessant sein. Hier sind für wenig Geld monatlich bis zu 250 Frei-Minuten und -SMS sowie eine Internet-Flatrate inklusive.

Tele2 Allnet Flat jetzt dauerhaft günstiger


Tele2 Allnet Flat Online Special – Grundpreis dauerhaft gesenkt!

tele2 Wie der Mobilfunk-Anbieter bekannt gibt, wird der Grundpreis für die Tele2 Allnet Flat im Tele2.de Webshop dauerhaft gesenkt! Für günstige 9,95 Euro im Monat können Tele2 Kunde sorgenfrei in alle deutschen Netze telefonieren. Mit der SMS-Option für nur 5 Euro im Monat können zudem unbegrenzt viele SMS in alle deutschen Mobilfunknetze versendet werden. Der Tarif wird im Netz von E-Plus realisiert.

Allnet-Flat für dauerhaft 9,95 Euro

Tele2, auch bekannt für seine DSL-Tarife hatte die Allnet-Flats erst im letzten Jahr ins sein Produkt-Portfolio aufgenommen. Für günstige 9,95 Euro monatlich im ersten Jahr des Vertrages mit 24 Monaten Laufzeit war die Allnet-Flat als reine Telefon-Flatrate in alle deutschen Netze erhältlich. Ab. dem 13. Monat kostete der Tarif dann 14,95 Eur im Monat. Ab sofort bietet der Discounter Neukunden die Allnet-Flat dauerhaft für 9,95 Euro an wodurch sich eine Ersparnis von 60 Euro über die Gesamtlaufzeit ergibt.
 
 

Tele2 Tarif ohne Internet – und SMS Flatrate

Das aktuelle Angebot, welches nur online zu bestellen ist, beinhaltet keine SMS-Flatrate oder Internet-Flatrate. Smartphone-Nutzern, die gerne im Netz surfen oder SMS versenden empfiehlt sich daher eher die Tele2 Allnet-Flat mit Internet-Flat für 14,95€ monatlich im ersten Jahr (ab dem 13.Monat 19,95 Euro) mit 500 MB Highspeed-Volumen. Optional ist auch bei diesem Tarif eine SMS-Flatrate oder ein Daten-Upgrade auf 1000MB für zusätzliche 5€ buchbar.

tele2-allnet-flat

Höhere Preise für SMS-Versand und Anschlussgebühr

Bisher berechnete der Discounter bei Abschluss einer Allnet-Flat keine Anschlussgebühr. Bei der aktuellen Aktion schlägt diese allerdings mit einmalig 29,95€ zu buche. Zudem kostet der Versand einer SMS jetzt stolze 19 Cent statt zuvor 9 Cent. Möglicherweise soll durch diese Erhöhungen der Aktionspreis kompensiert werden.

Wie unser Handy Flatrate Vergleich zeigt, zählt die Tele2 Allnet-Flat aktuell zu den günstigsten Flatrate-Tarifen ohne Internet-Flat.

DeutschlandSIM: O2 Allnet-Flat + SMS-Flat + 1GB Internet für 14,95 Euro


DeutschlandSIM mit letzter Flatrate Karnevals-Aktion

Wie bereits angekündigt geht die Karnevals-Aktion des Mobilfunk-Discounters DeutschlandSIM in die letzte Runde. Wurde am letzten Wochenende der Flat XS Tarif für günstige 9,95€ offeriert, geht es heute ab 11.00Uhr mit der deutlich reduzierten Allround-Flatrate-Tarif Flat M für 14,95€ im Monat weiter. Der Tarif ist für Interessenten unter der Sonderseite www.DeutschlandSIM.de/Karneval noch bis zum 04.03.2014, 24.00Uhr buchbar.

Maximale Leistung zum kleinen Preis
DeutschlandSIM Allnet-Flat M

Mit dem FLAT M bietet DeutschlandSIM einen Tarif im o2-Netz, der zugleich alle Mobilfunk-Bedürfnisse erfüllt und höchste Kostensicherheit gewährleistet. Zum Discount-Festpreis sind eine Telefonie- und eine SMS-Flatrate in alle deutschen Mobilfunknetze sowie das Festnetz inklusive. Die extra große 1 GB Internet-Flat lässt auch das Herz von Power-Surfen höher schlagen. Nach Erreichen des Highspeed-Datenvolumens von maximal 7,2 Mbit/s wird wie gewohnt GPRS-Geschwindigkeit zur Verfügung gestellt. Der Startpaketpreis für den FLAT M beträgt einmalig 19,95 Euro.
Gerade preisbewusste Nutzer werden zufrieden gestellt, da der FLAT M in der Aktion anstatt zum bereits sehr attraktiven Normalpreis von 24,95 Euro für dauerhaft 14,95 Euro angeboten wird, also mit einem monatlichen Preisvorteil von 10 Euro.

Wie unser aktueller Handy-Flatrate-Vergleich zeigt, „geht günstiger“ derzeit nicht.

Original mit flexibler Laufzeit

Wer sich für einen der cleveren Smartphone-Tarife von DeutschlandSIM entscheidet, kauft nicht bei einem Händler, sondern direkt beim Mobilfunkanbieter. Dies hat zum Beispiel den Vorteil, dass die Preise – im Gegensatz zu vielen Händlerangeboten – direkt auf der Rechnung reduziert werden. Alle Tarife werden mit einer besonders kurzen Laufzeit von nur einem Monat angeboten, so dass man mit DeutschlandSIM stets flexibel bleibt.

DeutschlandSIM Karneval: o2 Allnet Flatrate für günstige 9,95 Euro im Monat


DeutschlandSIM startet neue Tarif-Aktionen
DeutschlandSIM Karnevals-Aktion

Pünktlich zum Karneval startet der Mobilfunk-Discounter DeutschlandSIM mit einem Allnet-Flat Angebot ala „Weekend-Deal“. Die erste Runde wird mit der Flat XS, einer Handy Flatrate in alle Netze für günstige 9,95€ im Monat, bereits heute abend um 18.00Uhr eingeläutet. Der Tarif ist für Interessenten unter www.DeutschlandSIM.de/Karneval buchbar. Hatte DeutschlandSIM zum Jahresende bereits durch Advents-Aktionen und Tarifangeboten mit Computerbild-Leservorteil auf sich aufmerksam gemacht, so wurden für die kommenden Wochenenden neue Tarif-Highlights angekündigt.

DeutschlandSIM Flat XS

Mit der Flat XS, die Bezeichnung dürfte von den Tarifen der Drillisch-Gruppe bekannt sein, erhalten Neukunden eine Handy Flatrate in alle deutschen Mobilfunk-Netze und ins Festnetz. Wie bei DeutschlandSIM üblich wird der Tarif ohne Mindestvertragslaufzeit im Netz von O2 realisiert. Neben der Telefon-Flatrate ist eine Internet-Flatrate enthalten, deren Inklusiv-Volumen mit 50MB bei einer maximalen Geschwindigkeit von 7,2 MBit/s doch eher Mager ausfällt. Der Tarif eignet sich daher nicht für Smartphone-Nutzer deren Internet-Aktivität über den Abruf von E-Mails oder Nachrichten-Versand via Whats-App hinausgeht.

Daten-Upgrade bis 1GB möglich

Für die intensive Nutzung des Internets mit dem Smartphone bietet der Anbieter seinen Kunden gegen Aufpreis die Möglichkeit sein Datenvolumen aufzustocken. Für den Gelegenheitsnutzer, der sich auch vereinzelnd Videos im Internet ansehen möchte dürften 500MB zu einem Preis von 4,95 Euro ausreichen. Für Power-Surfer wird ein Datenvolumen von 1GB für zusätzliche 12,95 Euro bereitgestellt.

Option: Mobiles Internet im Ausland

Wer den Karneval lieber im europäischen Ausland feiern möchte, dem steht mit der Tarifoption Smartphone Day Pack EU für 1,99 Euro pro Tag Internet-Flat mit 25 MB Surf-Volumen zur Verfügung.

Weitere Tarif-Aktionen geplant

Auch an den kommenden Wochenenden dürfen Kunden auf weitere „Tarif-Schnäppchen“ von DeutschlandSim gespannt sein. Die Angebote sind jeweils von Freitags 18.00Uhr bis Montags 10.00Uhr und zuletzt voraussichtlich 27. Februar bis zum 4. März 2014.

eteleon - mobile and more