Home  | Anzeigen aufgeben  | Rufnummernportierung  | Vanity-Rechner  | Handytarife Vergleich  | Nutzungshinweise  | Impressum

Mobil-King.de

die Handelsbörse für VIP-Rufnummern

Callya Freikarte
VIP-Handyummer
Angebote
 Prepaid
 Laufzeitvertrag

Gesuche
 Prepaid
 Laufzeitvertrag

Tausch
 Prepaid
 Laufzeitvertrag

Anzeige aufgeben

Information
Sie haben eine VIP-Handy-Nummer oder Ihre Wunsch-rufnummer gefunden und wollen diese zu einem anderen Mobikfunk Anbieter portieren? Hier finden Sie weitere Informationen:
Rufnummerportierung

Downloads
Bei einer Rufnummern-Übernahme wird zwischen Laufzeitveträgen und Prepaidkarten unterschieden.
Eine Übernahme von VIP-Rufnummern ist grundlegend immer möglich sofern dem Anbieter eine Kündigung und eine Verzichtserklärung vorliegt.


Hier finden Sie die benötigten Formulare: Verzichtserklärung T-Mobile
Verzichterklärung Vodafone
Verzichtserklärung E-Plus
Verzichtserklärung O2
Verzichtserklärung Debitel
Verzichtserklärung Mobilcom
Verzichtserklärung Talkline
Verzichtserklärung Simply
Verzichtserklärung Blau.de
Verzichtserklärung Fonic
Verzichtserklärung Simyo
Verzichtserklärung Klarmobil
Impressum

Hallo und Willkommen auf Mobil-King.de - der Anzeigenmarkt für VIP-Rufnummern!
Wo kann ich eine VIP Handynummer aussuchen oder kaufen? Sie haben eine sogenannte Vip-Rufnummer und wollen Ihre Vipnummer verkaufen? Als VIP-Nummer bezeichnet man Telefonnummern oder eine Mobilfunknummer, die sich leicht merken und einfach übermitteln lassen. So z.B. VIP-Handynummern mit sieben oder acht gleichen Ziffern, wie die 0171 9999999, 0177 7777777 oder 0172 2222222 Wunschrufnummern mit fortlaufenden Ziffern, wie z.B. 0171 1234567 oder 0172 7654321. Aufgrund der Zahlen/Buchstaben- kombination auf den Telefontastaturen kommen auch Vip-Rufnummern (sog. Vanity-Nummern) mit einem persönlichen Bezug zum tragen. Bei uns können Sie kostenlos, unbegrenzt und ohne Registrierung Ihre VIP-Kleinanzeigen aufgeben!



NEWS & INFO´S: otelo: Kostenlose Prepaid-Karte mit Bonus Guthaben
Halloween bei DeutschlandSIM - "LTE M" Tarif reduziert
Wow der Woche: o2 Blue All-in Tarife mit 1GB extra

TIPP: Handy Bundle Vergleich | Prepaid Vergleich | Gratis Sim-Karten
Handy ohne Schufa | DSL Anbieter Vergleich | DSL Tarifvergleich | Handyvertrag Vergleich


Mobil-King.de - Projekt-Realisierung & Administration

Dipl. Verw. Oliver Nickels
Bi de Möhl 56
25336 Elmshorn
Telefon: 0163/6616111 (Mobil)
Fax: 04121/469235

Für Fragen nehmen Sie bitte Kontakt per E-Mail auf:
E-Mail: info [ at ] mobil-king [Punkt] de
Wir werden uns bemühen, Ihre E-Mail-Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten.

Bitte beachten Sie, dass wir lediglich der Betreiber dieses Anzeigenmarktes sind. Fragen zu den einzelnen Produkten/Inhalten der Kleinanzeigen können wir nicht beantworten. Nehmen Sie diesbezüglich bitte per E-Mail Kontakt zum Inserierenden auf.

Haftungsausschluss:

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. ("Google"). Google AdSense verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Quellverweis: Google Adsense Haftungsausschluss




Achtung: Die hier veröffentlichten Kontaktmöglichkeiten dienen ausschliesslich zur Komunikation zwischen Inserierenden und Interessenten der VIP-Rufnummern Angebote! Jeder Missbrauch, der hier veröffentlichten eMail-Adressen u.ä., wird straf- und zivilrechtlich verfolgt!

Günstige Handyverträge oder ein Prepaid-Tarif mit optionaler Flatrate wie ihn z.B. www.maxxim.de anbietet, ist der Wunsch eines jeden Smartphone Nutzers. Doch die Vielfalt der mittlerweile verfügbaren Handytarife und Anbieter erschweren die Suche nach einem passenden Handy mit Tarif enorm. Daher empfiehlt sich eine umfangreiche Recherche in einem Handy-Flatrate Vergleich bei der neben Kosten für Telefonie, SMS-Versand und Internet-Nutzung auch die Netzabdeckung berücksichtigt werden sollte. Anbieterunabhängige und umfassende Informationen zu Handytarifen aller couleur finden Sie auf www.mobilhelden.de!

Informationen zu unserer Website aus dem Bereich VIP Rufnummer VIP-Nummer Wunschnummer Wunschrufnummer:

So ergibt die zunächst unscheinbare Vip-Vanity-Rufnummer 0171 7246438, unter Berücksichtigung der Buchstaben auf der Telefontastatur, die leicht zu merkende VIP-Nummer "0171 SCHMIDT". Ebenfalls werden Handynummern oder Festnetznummern als VIP Nummern angesehen, wenn sie bei der Übermittlung leicht verständlich sind, z.B. 0173 "zehn fünfzigtausend" (0173 1050000) oder 0151 "dreihundert siebentausend" (0151 3007000). Selbst eine Telefonnummer, die in keines der o.g. VIP-Nummer-Muster passt, kann aufgrund von persönlichen Glückszahlen o.ä. DIE gesuchte Wunschrufnummer Ihres Nachbarn sein. .... Anzeigen wie z.B.:" Bei Interesse einfach eine E-Mail schreiben." ....

Sie haben eine VIP-Handynummer oder Ihre Wunschnummer gefunden und wollen diese zu einem anderen Mobilfunkanbieter portieren?
Nachfolgend stellen wir Ihnen einige Informationen zur Rufnummernportierung zur Verfügung.


Seit dem 01.11.2002 ist in Deutschland die Rufnummernmitnahme in allen Mobilfunknetzen möglich. Daher ist ein Erkennen der Netzzugehörigkeit anhand der Vorwahl nicht mehr gegeben. VIP-Handynummern mit den Vorwahlen 0171, 0172 oder 0177 befinden sich also nicht zwingend in den ursprünglichen Netzen von T-Mobile, Vodafone oder E-Plus.

Um Mehrkosten bei Telefonaten zu vermeiden, bieten einige Anbieter wie Telekom, T-Mobile, Vodafone, E-Plus, O2, Debitel einen meist kostenlosen Service an, bei dem Sie erfragen können welche Rufnummer bei welchem Mobilfunkanbieter geschaltet ist.
Detailierte Informationen finden sie auf den Internetseiten der Anbieter.

Die Mitnahme der Rufnummer bzw. Rufnummernportierung in Mobilfunknetzen, auch Mobile Number Portability (MNP) genannt steht für die Übernahme Ihrer VIP-Nummer des alten Anbieters wobei Sie bei Anbieterwechsel die komplette Rufnummer inklusive Vorwahl behalten können.

Bei einer Rufnummern-Übernahme wir zwischen Laufzeitveträgen und Prepaidkarten unterschieden.
Eine Übernahme von Prepaid-Rufnummern ist grundlegend immer möglich sofern dem Anbieter eine Kündigung und eine Verzichtserklärung vorliegt.

VIP-Rufnummern aus Laufzeitverträgen können nur zum Ende des bestehenden Vertragsverhältnisses übernommen werden. Nach fristgerechter Kündigung kann die Portierung der Rufnummern beim neuen Dienstanbierter beantragt werden. Dieser Antrag darf frühestens 123 Tage vor Vertragsende gestellt werden. Nach Vertragsende haben Sie noch 30 Tage lang das Recht auf Mitnahme Ihrer VIP-Handynummer da diese vom Dienstanbieter für diesen Zeitraum vorgehalten wird.

Für die Rufnummerportierung aus einem Laufzeitvertrag benötigen Sie nebst Kündigungsbestätigung ihres alten Mobilfunkvertragses einen Auftrag zur Rufnummernportierung. Dieser ist meist Bestandteil der Vertragsunterlagen des neuen Mobilfunkanbieters wie z.B. Mobilcom, Debitel, Talkline, ThePhoneHouse, Freenet, O2, Vodafone, T-Mobile, Telco oder E-Plus).

Der abgebende Dienstanbieter erhebt in der Regel Portiergebühren von ca. 25€ wobei eine Obergrenze von 30,72€ für die Rufnummernmitnahme in Mobilfunk festgelegt ist. Anbieterinterne Rufnummernmitnahmen sind nicht möglich da diese vom Anbieter als Vertragsverlängerungen gehandhabt bzw. ausgeführt werden. Der zeitliche Ablauf einer Rufnummerportierung kann bis zu 10 Werktage in Anspruch nehmen. Im Idealfall erfolgt die Rufnummernübernahme in 2-4 Werktagen.


Statistik
VIP-Nummern: 2508
Angebote: 2287
Gesuche: 210
Tausch: 11

25 Besucher online

Anzeige aufgeben

 RSS Feed
Verfolgen Sie uns auf Twitter!
Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits
VIP-Nummern-Suche
Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff oder Ihre gewünschte VIP-Nummer ein!


TOP-Anzeigen

0172 9222222 D2
0171 8899988 D1
0175 7777779 D1
01718868888 D1
0178 888888X E-Plus
Vanity-Rechner
Als Vanity-Rufnummern oder Wortwahlrufnummern werden VIP-Handynummern bezeichnet, die durch Buchstabenwahl auf Ihrer Telefontastatur ein einprägsames Wort oder Namen ergeben.

Bitte geben Sie Ihren Wunschbegriff ein!


© 2008 - 2017 Mobil-King.de


1und1  discotel  discoplus  winsim  VIP-Handynummer  yourfone  otelo  Prepaid  portiert  Callya  

günstige Flatrate HandyverträgeReiten Elmshorn DSL Vergleich http://www.handy-flatrate.tips Rap Elmshorn BoxenschilderT-Shirt Druck Elmshorn